http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

pfeil-runterscrollen-01

400_T_376-0

Kinderbuch-Neuerscheinung zum Leonardo-Jahr 2019

Illustrierte Biografie und Mitmach-Buch für Wissbegierige ab 6 Jahren.

 

Nadine Strauß

Leonardo da Vinci

Der klügste Kopf der Renaissance

 

84 Seiten, 37 Abbildungen, darunter 14 Suchbild-Illustrationen, 21 x 21 cm, fester Einband, fadengeheftet, € 17,90 [D], € 18,40 [A].

 

ISBN 978-3-88571-390-6

 

image004  http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

Schon als kleiner Junge begeistert sich Leonardo für alles, was sich um ihn herum in der Natur bewegt. Er ist fasziniert von den Flugkünsten der Vögel, von der Strömung des Flusses, die Wirbel und Strudel bildet, von den sich stetig verändernden Wolkengebilden am Himmel und vom Funkeln der Sterne in der Nacht. Er will wissen, wie all das funktioniert. Er beobachtet deshalb genau und hält alles in Zeichnungen fest, die so gut sind, dass Leonardo eine Ausbildung bei einem bedeutenden Künstler in Florenz machen darf. Sein außergewöhnliches Können in allen Bereichen der Kunst, der Technik und der Wissenschaft macht ihn bald selbst berühmt, und er wird von Grafen und Herzögen als Hofmaler, Bildhauer, Musiker, Stadtplaner, Festungsbaumeister und Waffentechniker angestellt. Schließlich lädt sogar der König von Frankreich ihn zu sich ein ...

 

Diese illustrierte Biografie für Wissbegierige ab 6 Jahren ist ein Mitmach-Buch. In allen Illustrationen ist ein kleines Suchobjekt versteckt, und es müssen Hinweise gedeutet werden, um zu erfahren, welcher Name zu welchem Jünger im „Abendmahl“ gehört. Köpfchen ist auch beim Anagramme-Raten gefragt. Am Ende jedes Kapitels findet sich eine geheimnisvolle Botschaft in Spiegelschrift. Wer beim Lesen gut aufpasst, kann das Leonardo-da-Vinci-Kreuzworträtsel mühelos lösen. Und schließlich gilt es, den Code zu knacken, mit dem sich das Leonardo-Geheimfach auf der Homepage der Autorin öffnen lässt. Darin hat Nadine Strauß weitere interessante Informationen und spannende Rätsel rund um Leonardo da Vinci zusammengestellt!

 

Ebenfalls in dieser Reihe erschienen: 

Sisi – Die Geschichte einer echten Prinzessin. Ludwig II. – Ein König wie aus dem Märchen. Martin Luther – Heldenmut im Mönchsgewand

 




 

 

 







 

http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

pfeil-runterscrollen-01

Bestelltelephon160321-260

Nadine Strauß

 

Martin Luther

 

Heldenmut im Mönchsgewand

 

84 Seiten, 25 farbige Abbildungen,

darunter 17 z. T. doppelseitige Suchbild-Illustrationen, 21 x 21cm, fester Einband, fadengeheftet, € 19,90 [D], € 20,50 [A].

 

ISBN 978-3-88571-380-7

 

image004  http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

 

Wer an mittelalterliche Helden denkt, stellt sich meist tapfere Ritter vor, mit glänzender Rüstung und Schwert. Martin Luther trug nur ein einfaches Mönchsgewand, doch auch er bewies Heldenmut, als er sich gegen Papst und Kaiser stellte, die mächtigsten Männer der damaligen Zeit. 

 

Martin ist 21, als er Mönch wird, um ein Leben nach den Regeln Gottes zu führen. Er hofft, dadurch von Sünden frei und vor dem Fegefeuer verschont zu werden – denn davor hat Martin wie alle Menschen des Mittelalters große Angst. Er geht fleißig zur Beichte und kauft sogar einen Ablassbrief, der ihm den Segen des Papstes und den Erlass all seiner Sünden verspricht. Eines Tages findet Martin aber heraus, dass von Beichte und Bußübungen, wie die Kirche sie verlangte, und von Ablassbriefen gar nichts in der Bibel steht – und dass der Papst damit manchen armen Gläubigen um sein letztes Geld betrügt. Er bringt seine Entdeckung an die Öffentlichkeit und begibt sich damit in große Gefahr …

 

Nadine Strauß möchte ihre Leser nicht nur für die Beschäftigung mit einer historischen Person begeistern, sondern auch abwechslungsreich unterhalten. Wer beim Lesen gut aufpasst, kann das Kreuzworträtsel am Ende des Buches mühelos lösen. Für Spannung zwischendurch sorgen die Illustrationen, in denen es jeweils ein kleines Suchobjekt zu entdecken gibt. Fantasie ist beim Entwerfen eines Wappens und bei der Anfertigung einfacher Druckformen gefragt. Kurzweil bieten lustige Schattenspiele, und beim Dialekt-Spiel werden Begriffe in Mundart gesucht.

 

Für kleine und große Leser ab 6 Jahren.

 

Ebenfalls in dieser Reihe erschienen: Ludwig II. Ein König wie aus dem Märchen. Sisi. Die Geschichte einer echten Prinzessin.

 

 




 

 

 







 

http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

pfeil-runterscrollen-01

Bestelltelephon160321-260

Jetzt auch auf Englisch lieferbar (siehe weiter unten)

 

Nadine Strauß

Sisi

Die Geschichte einer echten Prinzessin

 

84 Seiten, 16 Suchbild-Illustrationen, Kreuzworträtsel, 2 Rezepte, beiliegender Spielplan, 21 x 21 cm, fester Einband, fadengeheftet, € 16,90 [D], € 17,40 [A].

 

ISBN 978-3-88571-367-8

 

image004  http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

 

Warum Prinzessinnen erfinden, wenn es doch echte gibt?! – Das dachte Nadine Strauß und erzählt nun in diesem Buch die Geschichte der baye-rischen Prinzessin Sisi, die eigentlich Elisabeth von Wittelsbach hieß und deren ungewöhnliches Leben als Kaiserin von Österreich bis heute Menschen in aller Welt fasziniert.

 

Nadine Strauß möchte kleine und größere Leser aber nicht nur für die Beschäftigung mit einer historischen Person begeistern, sondern auch abwechslungsreich unterhalten. Wer beim Lesen gut aufpasst, kann das Kreuzworträtsel am Ende des Buches mühelos lösen.

 

Für Spannung zwischendurch sorgen die liebevoll und detailreich gestalteten Illustrationen, in denen es jeweils ein kleines Suchobjekt zu entdecken gibt. Ein kaiserliches Frühstück lässt sich mit den Rezepten für Gugelhupf und Kaiserschmarrn erleben, und der beiliegende Spielplan lädt zu einer lustigen Reise zu Sisis Schlössern ein.

 

 

Für neugierige Leser von 6 bis 96.

 




 

 

 







http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

pfeil-runterscrollen-01

Bestelltelephon160321-260

Jetzt auch auf Englisch lieferbar (siehe weiter unten)

 

Nadine Strauß

Ludwig II

Ein König wie aus dem Märchen

 

88 Seiten, 17 Suchbild-Illustrationen, Kreuzworträtsel, Ahnentafel zum Ausfüllen, beiliegender Spielplan, 21 x 21 cm, fester Einband, fadengeheftet, € 14,90 [D], € 15,40 [A].

 

ISBN 978-3-88571-366-1

 

image004 http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

Wer an mittelalterliche Helden denkt, stellt sich meist tapfere Ritter vor, mit glänzender Rüstung und Schwert. Martin Luther trug nur ein einfaches Mönchsgewand, doch auch er bewies Heldenmut, als er sich gegen Papst und Kaiser stellte, die mächtigsten Männer der damaligen Zeit. 

 

Martin ist 21, als er Mönch wird, um ein Leben nach den Regeln Gottes zu führen. Er hofft, dadurch von Sünden frei und vor dem Fegefeuer verschont zu werden – denn davor hat Martin wie alle Menschen des Mittelalters große Angst. Er geht fleißig zur Beichte und kauft sogar einen Ablassbrief, der ihm den Segen des Papstes und den Erlass all seiner Sünden verspricht. Eines Tages findet Martin aber heraus, dass von Beichte und Bußübungen, wie die Kirche sie verlangte, und von Ablassbriefen gar nichts in der Bibel steht – und dass der Papst damit manchen armen Gläubigen um sein letztes Geld betrügt. Er bringt seine Entdeckung an die Öffentlichkeit und begibt sich damit in große Gefahr …

 

Nadine Strauß möchte ihre Leser nicht nur für die Beschäftigung mit einer historischen Person begeistern, sondern auch abwechslungsreich unterhalten. Wer beim Lesen gut aufpasst, kann das Kreuzworträtsel am Ende des Buches mühelos lösen. Für Spannung zwischendurch sorgen die Illustrationen, in denen es jeweils ein kleines Suchobjekt zu entdecken gibt. Fantasie ist beim Entwerfen eines Wappens und bei der Anfertigung einfacher Druckformen gefragt. Kurzweil bieten lustige Schattenspiele, und beim Dialekt-Spiel werden Begriffe in Mundart gesucht.

 

Für kleine und große Leser ab 6 Jahren.

 

Ebenfalls in dieser Reihe erschienen: Ludwig II. Ein König wie aus dem Märchen. Sisi. Die Geschichte einer echten Prinzessin.

 









http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

pfeil-runterscrollen-01

Bestelltelephon160321-260

Jetzt auch auf Englisch

 

Nadine Strauß

Sisi

The story of a real princess

 

84 Seiten, 16 Suchbild-Illustrationen, Kreuzworträtsel, 2 Rezepte, beiliegender Spielplan, 21 x 21 cm, fester Einband, fadengeheftet, € 16,90 [D], € 17,40 [A].

 

ISBN 978-3-88571-385-2

 

image004  http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

Why make up princesses, when there are real ones? That’s what Nadine Strauß thought, and in this book she tells the story of Bavaria’s Princess Sisi – whose real name was Elisabeth von Wittelsbach – and her extraordinary life as Empress of Austria; she continues to fascinate people even today.

 

Princess Sisi was a happy child who became the wife of the Austrian Emperor Franz Joseph when she was just sixteen years old. The couple were very much in love, and the people admired their young, charming Empress. Sisi was soon being called the most beautiful woman of her time. Many girls wanted to be just like her. But Sisi wasn’t happy. The large court with its strict rules made her feel anxious and hemmed her in. She felt like a bird in a gilded cage. Then one day Sisi discovered that she loved travelling. It was the start of a restless life in search of freedom…

 

Nadine Strauss takes her readers of all ages to meet a historical character, and provides a variety of entertainment on the way. Anyone who reads the book carefully will have no difficulty solving the word puzzle at the end of the book. The wonderful detailed illustrations, each containing a small object to look out for, add to the pleasure. Experience an Emperor’s breakfast with recipes for Gugelhupf and Kaiserschmarrn. And the board game insert invites readers to visit Sisi’s castles.

 

For curious readers of all ages.

 

Also available in English in the same series: Ludwig II A king straight out of a fairy tale

 

 









http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

pfeil-runterscrollen-01

Bestelltelephon160321-260

Jetzt auch auf Englisch

 

Nadine Strauß

Ludwig II

A king straight out of a fairy tale

 

88 Seiten, 17 Suchbild-Illustrationen, Kreuzworträtsel, Ahnentafel zum Ausfüllen, beiliegender Spielplan, 21 x 21 cm, fester Einband, fadengeheftet, € 16,90 [D], € 17,40 [A].

 

ISBN 978-3-88571-386-9

 

image004 http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

If you think about kings, you perhaps think of fairy tales – if you think about King Ludwig II of Bavaria, you almost certainly do. The King’s fairy-tale lifestyle can still be experienced today by visiting his world-famous castles.

 

Ludwig was just 18 years old when his father died unexpectedly and he had to mount the Bavarian throne. The people cheered the handsome young King, and were enthusiastic when he showed himself. But Ludwig was shy, and avoided contact with people, much preferring to be on his own. Even as a child he had dreamed of creating his own undisturbed world, with proud mountains and magnificent castles; the only person in it would be him, a noble hero and knight – just like in a fairy tale. And now he was King – he had the power, and he had the money. So Ludwig started building...

 

Nadine Strauss takes her readers of all ages to meet a historical character, and provides a variety of entertainment on the way. Anyone who reads the book carefully will have no difficulty solving the word puzzle at the end of the book. The wonderful detailed illustrations, each containing a small object to look out for, add to the pleasure. Ludwig’s family tree provides readers with an example of how to fill in the names and dates of their own relatives on a blank family tree, and the board game insert invites players to take a pleasant stroll through the park at Linderhof Castle.

 

For curious readers of all ages.

 

Also available in English in the same series:Sissi: The story of a real princess

 









http://www.buergerliche-werte.de/Morstadt/Morstadtdatenbank/Bilder/Morstadtsenkrecht-121012.gif

 

 

 

Bestelltelephon160321-260

Nadine Strauß

 

Unterwegs mit Sisi

 

Eine Reise auf den Spuren der Kaiserin von Österreich.

Von München nach Budapest.

 

256 Seiten, 42 Abbildungen, 9 Karten und Stadtpläne, 12 x 21,5 cm, broschiert, € 16,90 [D], € 17,40 [A].

 

 

ISBN 978-3-88571-319-7

 

 

image004  http://www.morstadt-verlag.de/Einstieg-Dateien/image022.gif

 

Wie ein roter Faden zieht sich das Reisen durch das Leben der Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt Sisi. Für sie bedeutete Reisen Freiheit, Aufbruch zu neuen Ufern, Suche nach Glückseligkeit und nicht zuletzt Flucht aus der Welt des Wiener Hofes, der dem Lebensdrang der naturverbundenen, menschenfreundlichen und doch scheuen jungen Frau ungekannt enge Grenzen setzte.

 

"Sie lebte im Kopf vielleicht reisend, und reiste, solange sie lebte", schreibt ihr Urenkel Erzherzog Markus Salvator von Habsburg-Lothringen über sie. Was also läge näher, als den Spuren ihres Lebens mittels eines biographischen Reiseführers zu folgen?

 

Geboren in München und aufgewachsen in der ländlichen Idylle Possenhofens am Ufer des Starnberger Sees, führt die Heirat mit Kaiser Franz Joseph I. von Österreich die erst 15-jährige Elisabeth über Linz die Donau abwärts ins ferne Wien. In Gmunden am Traunsee und in Bad Ischl, dem Urlaubsdomizil der Habsburger, ist das Kaiserpaar in den folgenden Jahren häufig zu Gast. Sisis große Liebe gilt Ungarn und besonders Schloss Gödöllö bei Budapest, wo die Familie viele Weihnachtsfeste verbringt. Später entdeckt die Kaiserin das Mittelmeer für sich und immer wieder zieht es sie auch an den Starnberger See zurück, wo sie ihren seelenverwandten Freund und Vetter König Ludwig II. von Bayern trifft. Ihre letzte Reise führt sie noch einmal über Salzburg an den Genfer See, wo ihr Leben auf tragische Weise endet.

 

Rund 60 Orte entlang der Hauptroute München - Wien - Budapest, aber auch am Ufer des Genfer Sees und im Mittelmeerraum, hat die Autorin Nadine Strauß zu einer unterhaltsamen und nachvollziehbaren biographischen Spurensuche zusammengestellt. Das Buch würdigt die Person Kaiserin Elisabeths, ohne sie romantisch zu verklären. Erzherzog Markus Salvator von Habsburg-Lothringen, Urenkel und Bewahrer des Andenkens an Sisi in Bad Ischl, hat das Vorwort dazu verfasst. Das Buch erschien anlässlich des 170. Geburtstages der Kaiserin.